Pferdemassage und Osteopathie 


 Leben ist Bewegung
 

Akupunkt-Massage nach Penzel

Damit das Leben in Fluss kommt

 

Die Akupunkt-Massage (APM) nach Penzel ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien. Ihre Wurzeln hat die Therapieform in der Traditionellen Chinesischen Medizin und in der klassischen Akupunkturlehre.

Bei der APM wird mit sanften Streichungen entlang der Meridiane eine Regulation des Energiekreislaufsystems bewirkt. So können sensible, ängstliche Pferde beruhigt werden, unkooperative Tiere können bei der Fokussierung unterstützt werden und bei fehlender Leistungsbereitschaft kann die APM zur Vitalisierung des Körpers beitragen.

Zudem bietet die APM einen guten Einstieg in anschliessende Behandlungsformen wie Osteopathie oder Massagen. Dank dieser Therapieform können Störungen im Energiehaushalt des Pferdes früh erkannt und behoben werden. Damit das Leben wieder in Fluss kommt.