Pferdemassage und Osteopathie 


 Leben ist Bewegung
 

Ein Blick ins virtuelle Gästebuch

 

Ihre Zufriedenheit ist der wichtigste Gradmesser für die Qualität meiner Arbeit. Im Sinne einer Qualitätssicherung befrage ich meine Kundinnen und Kunden regelmässig nach Ihrer Meinung. Lesen Sie selbst, wie meine bestehenden Kundinnen und Kunden meine Tätigkeit beurteilen.

 

Feedback

«Auf meine Anfrage, ob Natalie mein Pferd Salermo behandeln würde, hat sie super schnell geantwortet. Gemäss tierärztlichem Befund hatten wir es mit einer Phlegmone, Einschuss von Bakterien, zu tun. Woher das kam, wusste niemand so genau. Eine kleine Wunde wurde über 4 Monate behandelt ohne viel Hoffnung auf Besserung. Der Tierarzt verordnete Salben, Tabletten und sogar Kortison.

Gleich nach meinem Telefon an Natalie ist sie am nächsten Tag zu uns in den Stall zu Salermo gekommen. Dankeschön. Er war ganz angetan von ihren Berührungen. Er genoss die Behandlung sichtlich. Natalie hat anhand der Akupunkt-Massage nach Penzel (Meridiantherapie) die Selbstheilungskräfte von Salermo aktiviert. 

Nach der Behandlung war er total überdreht. Ein paar Tage später bekam er dann nochmals eine Behandlung. Seitdem hat Salermo keine Entzündung mehr gemacht, die Haare wachsen wieder am Bein. Die Wundheilung hat eingesetzt.» 

Renée

 

«Einmal im Jahr oder nach Bedarf lasse ich Donnrua, meinen 10jährigen Tinkerwallach, von Natalie behandeln, um eventuelle Verspannungen zu lösen. Mir ist aufgefallen, dass die Muskulatur im Lendenbereich etwas härter war und Donnrua manchmal Schwierigkeiten mit dem angaloppieren hat sowie insgesamt der Schwung aus der Hinterhand fehlt. Meine Vermutung hat sich dann am Tag der Behandlung bestätigt. Natalie hat die verhärteten Stellen sowie das gesamte Pferd behandelt und man hat sehr gut gemerkt, wie Donnrua die Behandlung entspannt genossen hat. Bei meinem ersten Ausritt nach der Behandlung konnte ich spüren, wie wieder mehr Bewegung im hinteren Rücken ist und Schwung von der Hinterhand kommt. Dies zeigt mir deutlich, dass die Behandlung angeschlagen hat.

Die Arbeit von Natalie schätze ich sehr, sie erklärt alles genau und arbeitet sehr ruhig und konzentriert am Pferd. Auch wenn das Pferd mal nicht stehen bleibt wie es soll, reagiert sie ruhig und gelassen und lässt dem Tier die nötige Zeit. Seit doch nun einigen Jahren ist Donnrua regelmässig bei Natalie in Behandlung. Nach den Behandlungen merke ich jeweils eine deutliche Verbesserung im Bewegungsablauf, die Bewegungen sind wieder mehr und runder, das gesamte Pferd macht einen zufriedenen und gelösten Eindruck.»

Lilian

 

«Nach einem Unfall mit Bein- und Hüftverletzungen durfte unser 4 ½ jähriger Tinker während mehreren Wochen weder auf die Weide noch geritten werden. Als wir Collin anschliessend aus tierärztlicher Sicht wieder hätten reiten dürfen, hatten wir ein ungutes Gefühl, da er seit seinem Unfall etwas schreckhaft, unruhig und unausgeglichen war und zudem seine vier Beine nicht mehr so richtig im Griff hatte. Wir hatten das Gefühl, dass ihm daher osteopathische und massagetherapeutische Behandlungen gut tun könnten.  

Natalie Eliasson hat Collin insgesamt viermal behandelt und dabei Akupunkt-Massagen sowie osteopathische Behandlungen durchgeführt. Bereits nach der ersten Behandlung konnten wir eine Verbesserung des Allgemeinzustands von Collin feststellen. Nach jeder Behandlung wurde er ruhiger, ausgeglichener und seine Bewegungen wurden immer kontrollierter. Nach Abschluss der Behandlungen war Collin wieder ganz der Alte und wir können nun mit guten Gewissen mit dem Reiten beginnen.  

Wir schätzen an Natalie sehr, dass sie die Behandlungen stets so ruhig, geduldig, professionell und auf Collin angepasst durchgeführt hat. Sie ist sehr liebevoll mit ihm umgegangen und hat uns immer genau informiert, was sie macht. Ihre Tipps betreffend Mauke und Schüssler Salze waren für uns sehr wertvoll. Bei Bedarf werden wir Natalie sofort wieder beiziehen und wir können sie wärmstens weiterempfehlen – sie ist ein Glückstreffer für jedes Pferd!»     

Daniela